Zur Zeit wird gefiltert nach: kunde
Filter zurücksetzen

Bereits in dem einführenden Abschnitt 0.1.4 der DIN EN 15224 werden die elf Qualitätsmerkmale vorgestellt. Diese elf Aspekte stellen eine in der Normenlandschaft bislang unbekannte Anforderung dar. Eine Dienstleistung der Gesundheitsversorgung soll demnach folgende Eigenschaften aufweisen bzw. folgende Anforderungen erfüllen:

  • angemessen, richtig sein;
  • verfügbar sein;
  • wirksam sein;
  • effizient sein;
  • dem Gedanken der Gleichheit genügen;
  • evidenzbasiert / wissensbasiert sein;
  • auf den Patienten einschließlich seiner körperlichen, psychologischen und sozialen Unversehrtheit ausgerichtet sein;
  • den Patienten einbeziehen;
  • die Patientensicherheit gewährleisten;
  • Rechtzeitig erfolgen / zugänglich sein.

Wie können diese elf Anforderungen in der Praxis nachweislich umgesetzt werden? Und wie sind sie mit den zu beachtenden Kundenanforderungen an die Dienstleistung in Einklang zu bringen?

Eine mögliche Vorgehensweise zur Berücksichtigung der Qualitätsmerkmale und der Kundenanforderungen sieht folge

[mehr]

Zurück

Die Problematik der scheinbaren Akzeptanz

Wie komme ich nur dazu, heute noch eine derart „olle Kammelle“ wie die Frage, ob der Patient ein Kunde ist, in meinem Blog etwas provokant aufzugreifen? Die Diskussion, ob Patienten auch Kunden eines Krankenhauses sind, gehört doch in die Anfangsjahre des Qualitätsmanagements und wurde vor zehn Jahren geführt!

Ich erinnere mich noch gut an die damals oft sehr emotional geführten Auseinandersetzungen – insbesondere mit Vertretern der Ärzteschaft – und an die Argumente, die gegen die Gleichsetzung des Patienten mit einem Kunden des Krankenhauses ins Feld geführt wurden:

  • kein erkrankter Mensch hat sich entschieden krank

[mehr]

Zurück

Es gibt wohl genügend Artikel darüber, dass man die Kunden positiv überraschen und ihre Erwartungen übertreffen muss, wenn man Kundenzufriedenheit erreichen will. Ich will mich heute dem Thema Kundenorientierung von einer anderen Seite nähern. Inspiriert von einem Artikel, der eigentlich ein ganz anderes Thema zum Gegenstand hatte, habe ich mir über die Bedeutung von Gewissenhaftigkeit Gedanken gemacht.

Ich bin zu

[mehr]

Kategorie(n): Führung
Tags: kundenorientierung

Zurück

Im Harvard Business Manager 9/2011 befindet sich auf den Seiten 8-11 ein Artikel unter der Überschrift „Das Kundenkarussell“ von Karel Cool und Petros Paranikas. Dieser Artikel befasst sich damit welche Maßnahmen Unternehmen ergreifen, um in nicht wachsenden Märkten Marktanteile zu gewinnen. Unter dem Strich bietet der Artikel wenig Neues, doch regte mich die Zusammenstellung der Informationen dennoch an, über das Thema nachzudenken.

Ausgan

[mehr]

Zurück

« Oktober 2019»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

RSS-Feeds

Beiträge:
      RSS 0.91 RSS 2.0