Die Corona-Pandemie hält das deutsche Gesundheitswesen weiter fest im Griff. Wir erhalten zahllose Rückmeldungen von Anwendern zu unserem Szenariorechner, die diesen zur besseren Vorbereitung ihrer Krankenhäuser, Städte und Kommunen hinsichtlich der Corona-Pandemie einsetzen. Dabei umfasst die Reichweite der Rückmeldungen alles von Lob, Nachfragen, Meldungen potenzieller Fehler und Verbesserungsvorschlägen. Im Raum steht dabei immer wieder vor allem die Frage: Wie genau sind die Prognosen? Wie sehr können sich die Anwender auf die Ergebnisse im Szenariorechner verlassen?

In di

[mehr]

Die heutige Fallzahlentwicklung bestätigt unserer grundsätzlichen Prognosemethodik. Unser ZEQ-COVID-19-Szenariorechner prophezeite mit der neu eingeführten stabilisierten bundesweiten Wachstumsrate (Wachstum der letzten sieben Tage) für heute einen Fallzahlzuwachs von 5.703 Fällen. Tatsächlich berichtet das ECDC 5.780 neue Fälle am heutigen Tag. Das ist eine Abweichung von nur knapp einem Prozent zwischen Prognose und Realität.

Die We

[mehr]

Mit der heutigen Veröffentlichung der Version 2.2 des ZEQ-COVID-19-Szenariosrechners zum Strukturbedarf in der Covid-19-Panedemie möchten wir eine neue Blogreihe starten. Die Zahlen und Prognosen werden zunehmend komplexer. Immer mehr Nutzer kontaktieren uns, um den Umgang mit dem Rechner zu verstehen und die Ergebnisse richtig einzuordnen. Mit dieser Blogreihe wollen wir Ihnen täglich eine kurze Einordnung der aktuellen Entwicklung aus unserer Sicht zur Verfügung stellen.

Ne

[mehr]

Mehr als 1.500 Fachexperten aus Krisenstäben und Krankenhäusern laden täglich den ZEQ-COVID-19-Szenariorechner herunter. Die wichtigste Information, die Ihnen der Rechner verschafft, ist eine Abschätzung, wie lange die örtlichen Betten- und Personalkapazitäten noch ausreichen werden. Die neue Version des Rechners bietet nun auch Prognosen für einzelne Regionen.

[mehr]

In Zusammenarbeit mit Dr. Ulf Dennler hat ZEQ seinen Szenario-Rechner zur Prognose des Betten- und Personalbedarfs in deutschen Krankenhäusern im Zuge der COVID-19-Krise weiterentwickelt.

D

[mehr]

« August 2020»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

RSS-Feeds

Beiträge:
      RSS 0.91 RSS 2.0