ZEQ-Weihnachtsgedicht 2018

mit Sascha Kettner

Am Weihnachtsbaum, da brennt schon Licht,
fehlen darf da sicher nicht
unser ZEQ-Weihnachtsgedicht!
2018, wie schnell war‘s vorbei,
trotzdem passierte so allerlei:

Untergrenzen für die Pflege heiß diskutiert,
Notfallstrukturen vom G-BA formuliert.
Und so manch ein Krankenhaus,
hält das alles für einen Graus.

Gerade in diesen schweren Zeiten
sind wir da, um sie zu begleiten.
Auch brand eins hat es erkannt
und uns erneut zum Besten Berater ernannt.

Ebenfalls in der Pflege hoch engagiert,
haben wir den Titel „Pflegemanager des Jahres“ mitinitiiert.
und als beste Pflege-Nachwuchs-Führungskraft,
hat es Sabrina Roßius auf Platz 1 geschafft.

Unsere Erfahrung in Stationsorganisation
veröffentlichte Springer als Buchversion
und der Harvard Business Manager fragte uns an,
wie man Patientenservice verbessern kann.

Big-Data, Telemedizin und Online-Sprechstunde
sind spätestens seit dem E-Health-Gesetz in aller Munde.
Auch ZEQ hat das Thema als wichtig durchschaut
und den Geschäftsbereich Digitalisierung ausgebaut.

Um auch hier bester Berater zu sein,
stellten wir Thomas Koch als Digital-Vorstand ein.
Auch einen Kongress haben wir organisiert
und in Garmisch digitale Umsetzung präsentiert
am Abend den Alphörnern in den Bergen gelauscht
und uns zur Digitalisierung im Krankenhaus ausgetauscht.

Doch nun ist es Zeit, sich auf die Weihnacht zu besinnen
und dem hektischen Alltag zu entrinnen.
Dabei kehrt ein eine friedliche Ruh‘
Frohe Weihnachten wünscht Ihnen ZEQ.

Autor: Rüdiger Herbold
 – 09:36 Uhr

Zurück

« Dezember 2018»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

RSS-Feeds

Beiträge:
      RSS 0.91 RSS 2.0