Das Warten hat ein Ende: Die DIN EN 15224:2012 ist veröffentlicht.

Die DIN EN 15224:2012-12 steht – obwohl der Titel auf eine Erstveröffentlichung im Dezember 2012 hinweist – bereits seit dem 6. November 2012 zur Verfügung. Die DIN EN 15224 – Dienstleistungen in der Gesundheitsversorgung – Qualitätsmanagementsysteme – Anforderungen nach EN ISO 9001:2008 kann wie gewohnt über den Beuth-Verlag bezogen werden.

In den nächsten Tagen werden wir die endgültige Fassung der Norm analysieren und unseren Kurzcheck DIN EN 15224 sowie unser Seminar "DIN EN 15224 - Umsetzung in die Krankenhauspraxis" entsprechend aktualisieren. Der Kurzcheck ist der ideale Einstieg in ein Zertifizierungsprojekt, da wir hier die Normanforderungen in eindeutig definierte Maßnahmenpakete übersetzt haben. Durch den Abgleich der Klinikstrukturen mit diesen Maßnahmenpaketen gelingt es innerhalb eines Tages den Grad der Zertifizierungsreife zu bestimmen. Der Kurzcheck - auf Basis der endgültigen Norm - wird ab kommender Woche für Krankenhäuser, Rehakliniken und Psychiatrien verfügbar sein.

Wir werden am 4. Dezember an der ersten offiziellen DIN-Tagung zur 15224 in Berlin teilnehmen. Die Tagung mit dem Titel „Vorteile und praktischer Nutzen der neuen DIN EN 15224, QM- und Zertifizierungssysteme für Dienstleistungen im Gesundheitswesen perfektionieren!“ wird folgende Themen abdecken:

  • Darstellung der Inhalte der 15224
  • Vermittlung der Ergänzungen im Vergleich zur DIN EN ISO 9001:2008
  • Aktueller Stand der Rahmenbedingungen (z. B. Nutzung der Norm als Zertifizierungsbasis)
  • Wettbewerb und ökonomische Aspekte
  • Berichte aus der Praxis

Um Sie auch weiterhin mit den neuesten Entwicklungen zur 15224 zu versorgen, werden wir Sie direkt nach der Tagung in einem Blogbeitrag informieren. 

Wie weit der Akkreditierungsprozess der Zertifizierungsgesellschaften mittlerweile fortgeschritten ist, sollte im Rahmen der Tagung ebenfalls thematisiert werden. Falls dies zutrifft, werden wir Ihnen mitteilen, ab wann eine Zertifizierung nach der DIN 15224 voraussichtlich möglich ist. Um die Norm als Zertifizierungsbasis nutzen zu können, müssen nach der offiziellen Verabschiedung zunächst noch weitere Maßnahmen ergriffen werden. Beispielsweise sind die zukünftigen 15224-Auditoren in den Norminhalten zu schulen und die Zertifizierungsstellen zu akkreditieren.

Sie möchten mehr zum Thema Qualitätsmanagement im Krankenhaus lernen? Dann nutzen Sie unsere Kurse auf klinikcampus.de»

Zurück

« November 2012»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

RSS-Feeds

Beiträge:
      RSS 0.91 RSS 2.0