Zur Zeit wird gefiltert nach: Seminare
Filter zurücksetzen

Mehr Management- und Führungskompetenz in Krankenhäuser!

Diesem Grundsatz hat sich ZeQ in seinen Beratungsprojekten und vor allem auch in seinen Trainingsprogrammen verschrieben. Unsere Überzeugung, dass die unverzichtbaren Anpassungs- und Veränderungsprozesse in Kliniken unabdingbar auf die Kompetenz- und Bewusstseinsentwicklung aller Akteure in allen Berufsgruppen angewiesen sind, gibt unserem neuen ZeQ Seminarprogramm 2012 das besondere Profil.

Häufig wird der strategischen Bedeutung einer ge

[mehr]

Mit der zunehmenden Definition von Qualitätsanforderungen an onkologische Behandlungszentren durch die Deutsche Krebsgesellschaft steigt auch die Zahl der zertifizierten Krebszentren. Mittlerweile gibt es zertifizierte Brustkrebs-, Darmkrebs-, gynäkologische Krebs-, Hautkrebs-, Lungenkrebs-, Prostatakarzinom- und Pankreaskarzinomzentren. Für Krebszentren, die mehrere Tumorentitäten abdecken, besteht außerdem die Möglichkeit, sich als onkologisches Zentrum zertifizieren zu lassen. Die Ausarbeitung und Vor-Ort-Überprüfung der Anforderungen erfolgt durch OnkoZert. Diese Institution vergibt bei Erfüllung der Anforderungen auch das entsprechende Zertifikat.

Egal we

[mehr]

Kategorie(n): Seminare

„Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.“
Gerhart Hauptmann (1862-1946), dt. Dichter

Qualitätsmanagement ist aus Kliniken nicht mehr wegzudenken und leistet einen deutlichen Beitrag zu deren Zukunftsfähigkeit. Die besondere Herausforderung beim Aufbau eines erfolgreichen Qualitätsmanagementsystems liegt darin, von Anfang an die Voraussetzungen für seine langfristige Etablierung und kontinuierliche Weiterentwicklung zu schaffen.Realen Nutzen kann das

[mehr]

„Gedacht heißt nicht immer gesagt,
gesagt heißt nicht immer richtig gehört,
gehört heißt nicht immer richtig verstanden,
verstanden heißt nicht immer einverstanden,
einverstanden heißt nicht immer angewendet,
angewendet heißt noch lange nicht beibehalten.“


Konrad Lorenz (1903-89), östr. Verhaltensforscher, 1973 Nobelpreisträger

Eine reibungslose und effektive Kommunikation erleichtert das tägliche Miteinander mit Patienten, Kollegen und der Öffentlichkeit und hilft, Konflikten und Missverständnissen vorzubeugen. Kommunikation ist dabei ein aktiver Prozess, der von Führungskräf

[mehr]

« Oktober 2020»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

RSS-Feeds

Beiträge:
      RSS 0.91 RSS 2.0