Ein solcher Satz ist ein Indikator dafür, dass in einem Krankenhaus kein stringentes Projektmanagement erfolgt. Ein sehr teures Problem!

Es gibt viele Anlässe, an deren Ende eine Maßnahmenliste entsteht. Das im Blog „Wer Visionen hat…“ genannte strategische Rahmenwerk, das i.d.R. im Verlauf einer Strategieklausur erarbeitet wird, sieht als Ergebnis auch eine Projekt- oder Maßnahmenliste vor. Idealtypisch sind darin nicht nur die Projekte und Maßnahmen an sich benannt, sondern auch Verantwortlichkeiten sowie Termine festgelegt.

In vielen Krankenhäusern existieren sehr detaillierte Dokumente zum Thema Projektmanagement: Projektauftrag, Meilensteinplanung, Projektzwischen- und -abschlussbericht, Projektcontrolling.

Wer hat ab

[mehr]

mit Sascha Kettner

Am Weihnachtsbaum, da brennt schon Licht,
fehlen darf da sicher nicht
unser ZEQ-Weihnachtsgedicht!
2018, wie schnell war‘s vorbei,
trotzdem passierte so allerlei:

Untergrenzen für die Pflege heiß diskutiert,
Notfallstrukturen vom G-BA formuliert.
Und so manch ein Krankenhaus,
hält das alles für einen Graus.

Gerade in diesen schweren Zeiten
sind wir da, um sie zu begleiten.
Auch brand eins hat es erkannt
und uns erneut zum Besten Berater ernannt.

Ebenfalls in der Pflege hoch engagiert,
haben wir den Titel „Pflegemanager des Jah

[mehr]

Am 18. und 19. Oktober fand im Klinikum Garmisch-Partenkirchen ein Workshop zu den Herausforderungen der Digitalisierung für Krankenhäuser statt. Veranstaltet durch das Klinikum und ZEQ diskutierten mehr als fünfzig Krankenhausgeschäftsführer und IT-Verantwortliche Lösungsansätze für die digitale Transformation. Dabei dienten die im Klinikum Garmisch-Partenkirchen mit Unterstützung von ZEQ bereits digitalisierten medizinischen Prozesse als wertvolle Anregung.

Die Digitalisierung ist die größte strategische Herausforderung für Krankenhäuser im kommenden Jahrzehnt. Um diese erfolgreich bewältigen zu können, sollten als Ergebnis des Workshops „Krankenhausprozesse und Digitalisierung: Was ist heute schon da und was wird morgen sein?“ verschiedene Erfolgsfaktoren durch die Krankenhausentscheider beachtet werden:

  1. Krankenhäuser benöt

[mehr]

Die wirtschaftliche Sanierung eines Krankenhauses ist eine anspruchsvolle, komplexe Aufgabe. Daher gibt es nur wenige Unternehmensberatungen, die diese Herausforderung zuverlässig bewältigen. Eine der erfolgreichsten Unternehmensberatungen in diesem Themenfeld ist die Sanierungssparte von ZEQ. 

In diesem Blog beschäftige ich mich mit der Frage, ob eine Sani

[mehr]

Kategorie(n): Wirtschaftlichkeit

Die aktuelle DIN EN ISO 9001:2015 enthält einen neuen Abschnitt zum „Kontext der Organisation“ (Abschnitt 4). Dieser Abschnitt fordert, dass die Organisation „(…) externe und interne Themen bestimmen [muss], die für ihren Zweck und ihre strategische Ausrichtung relevant sind und sich auf ihre Fähigkeit auswirken, die beabsichtigten Ergebnisse ihres Qualitätsmanagementsystems zu erreichen“ (Abschnitt 4 „Kontext der Organisation“, S. 18).

Was bedeutet das für Krankenhäuser, die die Anforderungen der DIN EN

[mehr]

« Januar 2019»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

RSS-Feeds

Beiträge:
      RSS 0.91 RSS 2.0