Zur Zeit wird gefiltert nach: risikomanagement
Filter zurücksetzen

Mit der Verabschiedung des neuen Patientenrechtegesetzes wird der hohe Stellenwert der Patientensicherheit im Rahmen der medizinischen Versorgung und die Etablierung geeigneter Strukturen zur systematischen Vermeidung von Fehlern nochmals betont. Deutsche Kliniken sind nun umso mehr angehalten, ein umfassendes Risikomanagementsystem in ihrer Einrichtung zu implementieren und geeignete Strukturen vorzuhalten, um Fehler systematisch zu reduzieren und Risiken frühzeitig zu identifizieren. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf dem operativen Bereich, in dem sich Behandlungsfehler nachweislich besonders häufig ereignen. Dies zeigt sich beispielsweise in den Studien der Bundesärztekammer, in denen die meisten Behandlungsfehler im Bereich der operativen Therapie nachgewiesen werden, dicht gefolgt von der postoperativen Therapie auf Rang drei. Daneben werden Unfallchirurgie, Orthopädie und Allgemeinchirurgie als die Fachabteilungen identifiziert, welche von den meisten Begutachtungsanträgen betroffenen sind [1].

Im Zuge de

[mehr]

Zurück

Schaut man sich in den deutschen Krankenhäusern um, zeigt sich bei der Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben ein „durchwachsenes“ Bild. Die gesetzlichen Anforderungen sind meist bekannt und deren Erfüllung ist auch „irgendwie“ geregelt. Beim genauen Hinsehen zeigt sich allerdings, dass die Umsetzung der Vorgaben oft lückenhaft ist. Folgende Punkte fallen dabei immer wieder auf:

  • für die Umse

[mehr]

Zurück

In Jurek Beckers Roman „Jakob der Lügner“ findet sich eine treffende Aussage zum Thema dieses Blogbeitrags: „…wenn kein Risiko dabei wäre, dann wäre das auch keine Chance“. In den letzten Jahren ist das Thema Risikomanagement in vielen Zweigen unseres Wirtschaftslebens stärker in den Vordergrund gerückt und hat dementsprechend auch nicht vor dem Gesundheitswesen halt gemacht. Selbstverständlich haben auch Krankenhäuser schon lange Aspekte des Risikomanagements und der Patientensicherheit in die Routine gebracht. Hygienemanagement, Brandschutz oder Komplikationsprophylaxen geben Zeugnis davon. Zudem haben in den letzten Jahren Themen wie Patientensicherheit und das Risikomanagement in klinischen Prozessen an Bedeutung gewonnen, Empfehlungen des Aktionsbündnisses Patientensicherheit zum Thema CIRS und Patientenarmbänder werden in den Krankenhäusern nach und nach umgesetzt, begleitet von wissenschaftlichen Evaluationen dieser Sicherheitssysteme.

Risikomanagement b

[mehr]

Zurück

« November 2017»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

RSS-Feeds

Beiträge:
      RSS 0.91 RSS 2.0
Kommentare:
      RSS 0.91 RSS 2.0