Zur Zeit wird gefiltert nach: Befragungen
Filter zurücksetzen

Was passiert mit den Ergebnissen aus einer Mitarbeiterbefragung? Leider verschwinden diese viel zu oft „in der Schublade“, und die Erwartungen der Mitarbeiter werden enttäuscht. Doch wer leitet eigentlich Maßnahmen ab und wie werden die verschiedenen Ebenen des Hauses dabei eingebunden?

Ausgangspunkt einer Maßnahmenableitung ist die Auswertung, Analyse und Interpretation der Daten. Die Aufbereitung der quantitativen und qualitativen Daten und die Präsentation der Ergebnisse bieten die Grundlage für eine Maßnahmenableitung, die nun auf verschiedenen Ebenen stattfindet.

In der L

[mehr]

Mitarbeiterbefragungen bieten die Chance, in einem anonymen Verfah­ren die Rückmeldung der Mitarbeiter zu ausgewählten Themenbereichen einzuholen und anhand der Befragungsergebnisse gezielte Verbesse­rungsmaßnahmen abzuleiten. Obgleich dieser Nutzen den meisten Füh­rungskräften durchaus bewusst ist, trifft man im Vorfeld von Mitarbeiterbe­fragungen häufig auf starke Vorbehalte, die nicht zuletzt durch die Angst der Führungskräfte vor schlechten Ergebnissen begründet sind.

ZeQ berücks

[mehr]

Die Zufriedenheit der Patienten mit der Qualität der Versorgung wird weltweit in vielen Qualitätssicherungsprogrammen erfasst und als Vergleich mit anderen Einrichtungen zurückgemeldet. Ein aktueller Beitrag [1] im Oktober im British Medical Journal adressiert die methodischen Probleme, die bei der Zufriedenheitsmessung zu beachten sind.

Auf der Basis einer Befragung von 4.537 Patienten, die von 150 Ärzten in 27 Allgemeinpraxen in Großbritannien behandelt wurden, untersuchten die Autoren der Studie die Zusammenhänge zwischen Aussagen zur Zufriedenheit (Wie zufrieden sind Sie mit der Terminvergabe in Ihrer Praxis?), Aussagen zu konkreten Erfahrungen (Konnten Sie einen Termin innerhalb von zwei Tagen erhalten?) und möglichen anderen Faktoren auf die Patientenzufriedenheit (z.B. Größe der Praxis, Anzahl und Alter der beschäftigten Ärzte, soziodemographische Patientenmerkmale wie Alter, Geschlecht und Erwerbsstatus).#

Nach den

[mehr]

« September 2017»
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

RSS-Feeds

Beiträge:
      RSS 0.91 RSS 2.0
Kommentare:
      RSS 0.91 RSS 2.0